WhatsApp und die Weltgesundheitsorganisation (WHO) haben ihre Kräfte gebündelt, um internationale COVID-19-Impfprogramme mit einem neuen kostenlosen Aufkleberpaket zu vermarkten, das den Namen „Impfstoffe für alle“ trägt.

Die neuen „Impfstoffe für alle“-Aufkleber von WhatsApp

Falls Sie sich gefragt haben, was Menschen, die auf dem Zaun stehen, dazu inspirieren könnte, sich impfen zu lassen, dann könnten diese neuen Aufkleber einige von ihnen vom Zaun reißen.

Inklusive Cartoony-Bilder. Sie sind eine „unterhaltsame und innovative Methode“ für WhatsApp-Kunden, um „gemeinsam und unabhängig die Freude, Erleichterung und Erwartung“ zu vermitteln, die sie für die Chancen halten, die die COVID-19-Impfstoffe bieten, so die Aussage auf der WhatsApp-Seite.

Die neuen Abziehbilder sind auch eine wunderbare Möglichkeit für WhatsApp-Kunden, ihre Bewunderung für die Mitarbeiter des Gesundheitswesens zu zeigen, mit denen es unmöglich gewesen wäre, den Ausbruch der Krankheit zu überstehen.

WhatsApp erklärte außerdem Folgendes:

Wir möchten Regierungen und globalen Organisationen dabei helfen, möglichst viele Menschen weltweit mit Impfstoffdaten und -lösungen zu verbinden, insbesondere Menschen in Ballungsräumen oder Randgruppen. Außerdem haben wir auf die Gebühren verzichtet, die beim Versenden von Nachrichten über unsere WhatsApp Business API anfallen.

Das neueste Abziehbild-Paket der Marke ist ab sofort für viele WhatsApp-Nutzer weltweit erhältlich.

So erhalten Sie Ihre „Impfstoffe für alle“-Aufkleber

So finden Sie die neuen Abziehbilder:

Starten Sie WhatsApp auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät und wählen Sie einen beliebigen Dialog in der Konversationsliste.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Sticker“, die sich rechts über dem Texteingabebereich befindet. Dies kann Ihnen alle Ihre Abziehbilder zeigen.
Tippen Sie auf den „+“-Button, um den Stickers Store mit dem neuesten „Vaccines for All“-Aufkleberpaket zu starten, das ganz oben aufgezeichnet ist.
Um die Aufkleber kostenlos zu erhalten, klicken Sie auf das Symbol mit dem nach unten zeigenden Pfeil.

Das ist interessant  Ja, WhatsApp hat gerade diesen atemberaubenden neuen Angriff auf Telegram gestartet

Ermutigung zu COVID-19-Impfungen

Es ist nicht das erste Mal, dass das Facebook-eigene Messaging-Programm eine Partnerschaft mit der WHO eingegangen ist. So veröffentlichten WhatsApp und die WHO im vergangenen Jahr ein COVID-Themenpaket mit Stickern unter dem Motto „Gemeinsam zu Hause“, um die Menschen zu motivieren, während der Sperrzeiten zu Hause zu bleiben.

Nach Schätzungen von Gesundheitsexperten werden etwa 50 bis 80 % der Menschen den COVID-19-Impfstoff erhalten müssen, bis eine Herdenresistenz erreicht ist. Aber viele Regierungen auf der ganzen Welt finden es schwieriger, Einzelpersonen zu überzeugen, sich impfen zu lassen.

Zusammen mit den unerwünschten schlechten Medien, die den Impfstoff von AstraZeneca umgeben – von dem viele Menschen vermuten, dass er mit einem erhöhten Gesamtrisiko für die Entwicklung von Blutgerinnseln zusammenhängt – wollen sogar Individuen als Spezies alle Hilfe, die wir bekommen können, um diese schreckliche Pandemie umzukehren und zu unserem „normalen“ Leben zurückzukehren, wenn es menschlich möglich ist.

In Anbetracht dessen ist die Veröffentlichung interessanter Abziehbilder für das meistgenutzte Messaging-Programm des Planeten mit all der Hilfe, so viele Individuen wie möglich zu unterstützen, um unter diesen eine Vielzahl von COVID-19-Impfungen zu wählen, ein legitimes Mittel, um die gegenwärtige Pandemie zu bekämpfen.

Vorheriger ArtikelWhatsApp Roll Out Flash-Anrufe Funktion für Quick Log In
Nächster ArtikelWhatsapp Nicht Reagieren Fehler