Google hat vor nicht allzu langer Zeit einen Dienst mit kurzen Videos namens YouTube Shorts eingeführt. Es war im Testmodus zuerst in Amerika und Indien verfügbar, später erschien in der Vollversion in anderen Ländern.Kurz gesagt, YouTube Shorts – der Hauptkonkurrent von TikTok. Der Zugriff auf den Dienst wird über die offizielle YouTube-App auf iOS- oder Android-Geräten ermöglicht.

Vertreter des weltweit wichtigsten Suchgiganten betonen, dass kurze Videos immer beliebter werden. Sie gewinnen von 6.8 Milliarden Aufrufe pro Tag auf globaler Ebene. Dementsprechend müssen Sie bei der Förderung auf sie wetten. Im sozialen Netzwerk TikTok sind solche Inhalte grundlegend, was man über YouTube nicht sagen kann. Daher wurde beschlossen, das Format auf dem beliebten Video-Hosting zu entwickeln.

Google plant, dem Tool zusätzliche Funktionen hinzuzufügen, unter Berücksichtigung der Meinung von Autoren und Künstlern. Nach dem Start der Beta haben die Interpreten und Autoren Zugang zu einer breiten Liste nützlicher Funktionen erhalten. Sie können Passagen schießen, um dann eine einzige Videosequenz von ihnen zu montieren, Videos zur Musik aufzunehmen, die Geschwindigkeit der Aufnahme zu ändern. Die Funktionalität wird ständig verfeinert, verbessert. So wurden kürzlich neue Funktionen im Dienst hinzugefügt. Jetzt Autoren können:

  • textnachrichten zu bestimmten Teilen des Videos hinzufügen;
  • erstellen Sie Audio-Samples, fügen Sie Elemente anderer Shorts-Videos hinzu, bearbeiten Sie Passagen, fügen Sie kurze Videos ein;
  • untertitel automatisch erstellen;
  • machen Sie Aufnahmen nicht länger als 60 Sekunden mit YouTube Shorts Tools;
  • hinzufügen von Passagen zu kleinen Videos, die in der Galerie gespeichert wurden;
  • grundfilter anwenden, um die Farben anzupassen (dann werden weitere Filterparameter hinzugefügt).
Das ist interessant  Wie viel kostet eine Anzeige auf YouTube

Außerdem werden die Autoren in der Lage sein, Audio-Samples mit Milliarden von gewöhnlichen Youtube-Videos zu machen. Google glaubt, dass dies dem Inhalt ihrer Lieblingsautoren neues Leben einhauchen, moderne Noten einbringen und ein zusätzliches Publikum anziehen wird. Ein neuer Blick auf komödiantische Sketche, charakteristische Reaktionen auf Witze, das Befolgen von Rezepten sind nur die wichtigsten Beispiele für Rollen, die mit ähnlichen Werkzeugen erstellt werden können. Die Autoren entscheiden, ob andere Benutzer Teile ihrer langen Videos verwenden können oder nicht.

Was Shorts sein sollten: Grundlegende Anforderungen

Bei der Erstellung von YouTube Shorts müssen Nutzer diese Regeln befolgen:

  • Die maximale Dauer von YouTube Shorts beträgt eine Minute.
  • Schießen – streng vertikal, horizontale Anordnung ist nicht zulässig.
  • Es gibt eine Option, um mehrere Videos in einem Video zu kombinieren. Aber die Gesamtdauer beträgt bis zu 60 Sekunden.
  • Wenn Sie Videos hochladen, müssen Sie #shorts im Titel angeben.

Gesondert werden zusätzliche Bedingungen ausgesprochen, die auch für die Einhaltung obligatorisch sind:

  • YouTube Shorts sind nicht monetarisierbar. Es ist unmöglich, diese Regel zu brechen. Kurze Videos mit einem kompetenten Ansatz helfen, das Publikum zu gewinnen, um zum Hauptkanal für die Monetarisierung umzuleiten. Aber sie selbst lösen kommerzielle Aufgaben nicht.
  • Die Anzahl der Aufrufe, die Dauer der Wiedergabe von Clips wirkt sich auf die Statistiken des YouTube-Kanals aus.

Verstöße werden nicht geduldet und führen zur Sperrung von Inhalten.

Du kannst Inhalte in den folgenden Kategorien in YouTube Shorts veröffentlichen:

  • Spielerisch – ungewöhnliche Tricks, Fähigkeiten, Tipps.
  • Unterhaltung – Filme sind lang, daher suchen viele nach kurzen Beschreibungen oder Kernaussagen, anschaulichen Elementen. In 60 Sekunden bekommen Sie, was Sie wollen. Ihre Aufgabe ist es, Interesse bei den Zuschauern zu wecken.
  • How-To – Videos, die zeigen, wie man etwas macht. Geben Sie ein paar kurze Illustrationen mit praktischen Tipps.
  • Wissenschaft und Technologie – Beschreiben Sie zukünftige Anwendungen und Gadgets. Legen Sie Wert auf Benutzerfreundlichkeit.
Das ist interessant  YouTube macht es einfacher, Ihren Kanalnamen und Ihr Profilbild zu ändern

Und denken Sie daran – helle Inhalte funktionieren. Sehen Sie, was Konkurrenten tun, berücksichtigen Sie das Gesamtkonzept, versuchen Sie, der Zielgruppe etwas Einzigartiges zu bieten.

YouTube Shorts – wie man Videos erstellt und hochlädt

Die folgenden Schritte sind erforderlich, um ein Video für YouTube Shorts zu erstellen:

1. Starten Sie die YouTube-App auf Ihrem Smartphone. Vergewissern Sie sich, dass Sie in Ihrem YouTube-Konto angemeldet sind.2. Drücken Sie die Taste + am unteren Rand des Bildschirms.3. Als nächstes klicken Sie auf Kurzvideo erstellen auf dem Popup-Fenster.Wenn Sie zum ersten Mal Shorts erstellen, fragt das Smartphone nach dem Zugriff auf Kamera und Mikrofon. Dies muss getan werden.4. Drücken und halten Sie dann im nächsten Fenster die Aufnahmetaste. Die Taste kann auch einmal gedrückt werden, um die Aufnahme zu starten, und ein zweites Mal, um die Aufnahme zu beenden.5. Sie können ein aufgezeichnetes Video durch Drücken von Abbrechen löschen oder durch Drücken von Wiederholen zurückgeben. Sie können auch verschiedene Videobearbeitungswerkzeuge und -effekte direkt in der App verwenden.Sie können zum Beispiel die Aufnahmegeschwindigkeit mit der Geschwindigkeitstaste ändern.Verwenden Sie den Timer, um die Start- und Endzeit der Aufnahme einzustellen.Es ist auch möglich, ein neues Video mit einem bereits aufgenommenen zusammenzufügen und verschiedene Filter anzuwenden.

6. Fügen Sie dem fertigen Video einen Soundtrack hinzu. Sie können einen beliebigen Teil der Aufnahme auswählen und die Lautstärke einstellen. Sie können auch Text hinzufügen und die Zeit auswählen, zu der er auf dem Bildschirm erscheinen soll.7. Geben Sie einen Titel für den Clip ein und legen Sie die Zugriffsparameter fest.Fügen Sie dem Titel unbedingt den Hashtag #shorts hinzu. Sie müssen auch die Zielgruppe und die Altersgrenze für das Video angeben.8. Drücken Sie Kurzvideo Hochladen und Ihr Clip wird veröffentlicht.Sie können auch ein kurzes Video auf die übliche Weise hochladen. Er muss nur ein vertikales Format haben und darf nicht länger als eine Minute sein. Sie können kurze Videos auf Ihrem Hauptkanal veröffentlichen oder einen neuen Kanal speziell für kurze Videos erstellen. Bei der ersten Option werden die Kurzvideos auf der Hauptseite Ihres Kanals in einem speziellen Bereich angezeigt. Erstellen Sie nützliche und relevante Inhalte. Viel Glück mit Ihrer Kreativität!

Das ist interessant  YouTube wird keinen Live-Stream von Boulder Shooting entfernen